Wir haben uns verpflichtet die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen in unseren Weinbergen zu erhalten.

Bockenheimer Lagen

Klimatisch begünstigt und die besondere Lagen- und Bodenvielfalt Bockenheims bilden die Grundlage für vielfältige Geschmacksnouancen unserer Weine. Aus vollreifen, gesunden Trauben, sowie schonendem Ausbau entstehen Weine die Spaß machen.

Vogelsang

Einen sehr differenzierten Boden von sandigem Lehm über Kies zu Kalkmergel bildet die nördlich gelegene Weinlage von Bockenheim. Entsprechend vielfältig zeigen sich die Weine.

Schlossberg

Die leicht nach Süden gerichtete Weinlage mit geringem Kalkmergelanteil und leicht erwärmbaren Lössboden bilden die ideale Grundlage für Cabernet- und Burgundersorten.

Sonnenberg

Leicht erwärmbare Kalkmergelböden mit ausreichendem Feinerdegehalt eignen sich besonders für typische Rieslingweine und gehaltvolle Spätburgunder Rotweine.

Heiligenkirche

eine sehr kleine Lage mit ca. 25ha rund um die Kapelle St.Peter inmitten von Weinreben und Kastanienbäumen. Auf diesen lehm- kalkhaltigen Böden gedeien mineralische Rieslingweine, aber auch kräftige Rotweine.

Unsere Weine entstehen im Weinberg, mit der Natur und nicht gegen die Natur.

Pascal

Im Weinberg setzen wir vermehrt Edelrost-Pfähle ein. Dadurch gelangt, wie bei den normalen Weinbergspfählen, kein Zink in den Boden. Sie sind stabil und langlebig und schonen so die Umwelt.